Bars New York City

Insider der Stadt

Diese Liste an wirklich großartigen Ausgehmöglichkeiten hat nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Vielmehr sind es Insider-Tipps von Freunden, die in der Stadt leben, oder selbstentdeckte Highlights meiner Reise nach New York City.

Doris (1088 Fulton St, Brooklyn, NY 11238)
Super chillige Bar, die auch bei Stromausfall keine Probleme mit der gemütlichen Atmosphäre hat: Der ganze Raum ist mit Kerzen überhäuft.

Glorietta Baldy (502 Franklin Ave, Brooklyn, NY 11238)
Eine tolle Bar in Clinton Hill. Sehr entspannte Atmosphäre, vor allem bei schlechterem Wetter ein Ort, an dem man sich wohlfühlen wird.

Mission Dolores (249 4th Ave, Brooklyn, NY 11215)
Klar und groß. So kann man den Bar-Freiluftraum mit Glasdach gut beschreiben. Bestellt wird hier auf Holzhockern. Neben Flippern gibt es auch einige Brettspiele. Let’s play!


Dynaco (1112 Bedford Ave, Brooklyn, NY 11216)
Lies hier mehr über diese Location.
Im Dynaco chillt man sich am besten in das Kaminzimmer – nachdem man sich sein Pale Ale an der fancy Holz-Theke, gefertigt aus einem kompletten Baustamm, bestellt hat. Die Bar hat eine gemütliche Atmosphäre und lohnt sich auf einen Absacker allemal.

Baby’s Alright (146 Broadway, New York, NY 11211)
Nicht nur ein guter Ort um Cocktails zu schlürfen. Das Alright macht bereits um 17.00 Uhr auf und kredenzt Steak, Burger, Pommes & Co..

Trophy Bar (351 Broadway, Brooklyn, NY 11211)
Am Rande der Stadt ist die Bar seit 2008 eine Oase für alle Hipster aus dem südlichen Teil von Williamsburg.

Dram (177 S 4th St, Brooklyn, NY 11211)
Bei einem der zahllosen Longdrinks im Angebot chillt man im Holz- und Glühbirnen-Ambiente. Natürlich gibt es auch eine gepflegte Auswahl an leckeren IPA – India Pale Ale.

Little Branch (20 7th Ave S, Manhattan, NY 10011)
Rum Buck, Brandy Shake, Daiquiri oder doch lieber den Rye old Fashioned mit Whiskey, Bitters und Rohrzucker? Über die Auswahl der angebotenen Cocktails kann man sich im Little Bunch nicht beschweren.


Johnny’s (90 Greenwich Ave, Manhattan, NY 10011)
Johnny’s Bar im Herzen der West Village ist eine gemütliche, urige Spelunke.

Down the Hatch (179 West 4th Street, Manhattan, NY 10014)
Down The Hatch ist eine legendäre U-Bahn-Greenwich Village-Institution, die bereits seit zwei Jahrzehnten besteht und sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

The Rusty Knot (425 West St, Manhattan, NY 10014)
Rusty Knot, eine im nautischen Stil eingerichtete Bar, am westlichen Rand der Stadt. Die unkonventionellen Küche tischt würzige Gurken, Fisch und Brezeln auf.

Milanos (51 E Houston St, Manhattan, NY 10012)
Milano serviert seit Jahrzehnten feinste Cocktails und Biere. Sie ist eine der letzten authentischen Old-School-Bars der Stadt. Zwischen schwingenden Salon-Bad-Türen und rostigen Barhockern kann es die ein oder andere Nacht schon einmal etwas voller werden. Die Wände sind mit Bildern, Filmplakaten und Sinatra Erinnerungsstücken dekoriert.


Tom & Jerry’s (288 Elizabeth St, New York, NY 10012)
Der Eigentümer hat eine beeindruckende Sammlung von Porzellan-Schalen und Tassen mit der Aufschrift „Tom & Jerry“. Schrullig und absolut gemütlich.

Ace Bar (531 E 5th St, New York, NY 10009)
Gut um Flipper oder Dart zu spielen.

Spuyten Duyvil (359 Metropolitan Ave, Brooklyn, NY 11211)
Die Decken sind rot angemalt, an den Wänden hängen alte Karten und das Mobilar besteht aus ramponierten Armsesseln und klapprigen Holzstühlen. Was auf den ersten Blick nicht gleich erkennbar ist: Das Spuyten bietet wohl mit die beste Bier-Auswahl der Stadt. Der Barkeeper Will ist großartig. Eine Bar, die sicher meine Stammkneipe wäre, wenn ich in der Gegend wohnen würde.


The Drink (228 Manhattan Ave, Brooklyn, NY 11206)
Während Barkeeper Will im Spuyten Duyvil nur hinter der Theke steht, begrüßt er seine Gäste im The Drink als Besitzer. Die schnucklige Bar in Williamsburg mit einem tollen Innenhof ist gerade im Sommer einen Besuch wert.

Torst (615 Manhattan Ave, Brooklyn, NY 11222)
Trendige Locationen mit abgefahrenen blauen Gläsern an der Decke.

Blind Tiger Ale House (281 Bleecker St, Manhattan, NY 10014)
28 Biere vom Fass. 50 Flaschenbiere. Die Küche bietet Käseplatten der besonderen Art. Einmal wöchentlich veranstaltet der Besitzer ein kleines Event, bei dem man mit dem Thema Bier vertraut gemacht wird.


Beer Halls

Berg’n (899 Bergen St, Brooklyn, NY 11238)
Die Besitzer des Berg’n sind auch die Gründer des Brooklyn Flea Markets. Neben Bier, Bier und Bier gibt es auch Burger.

Spritzenhaus 33 (33 Nassau Ave, Brooklyn, NY 11222)
Die amerikanische Version des Hofbräuhauses – allerdings speziell für alle biertrinkenden Hedonisten. Das Spritzenhaus 33 in Greenpoint (Brooklyn) bietet im coolen Vitange-Look die perfekte Atmosphäre fürs Jengaspielen. Neben der großen Auswahl an Bieren kann man sich auch ein Würstchen mit Sauerkraut reinschieben – wer’s mag, der wird’s lieben.

Radegast (113 N 3rd St, Brooklyn, NY 11211)
Ein Biergarten, der uns von allen New Yorker Freunden sehr ans Herz gelegt wurde. An wärmeren Tagen sicher das Non­plus­ul­t­ra.


Du möchtest noch mehr Insider? Dann schaue dir auch meine anderen NYC-Posts mit großartigen Restaurant– und Coffee-Locations an.
Dir fehlt eine fancy Bar? Dann hinterlasse einen Kommentar und ich erweitere die Insider-Liste.